Ilona Schmidt:
Bild "Mit dem Herzen verbunden" (2021)
Neu
Proportionsansicht
Bild "Mit dem Herzen verbunden" (2021)
Ilona Schmidt:
Bild "Mit dem Herzen verbunden" (2021)
Neu

Kurzinfo

Acryl, Sonstige Materialien | Leinwand, auf Keilrahmen gespannt | Format 80 x 80 cm (H/B) | signiertes Echtheitszertifikat

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Lieferzeit: In ca. 2 Wochen

Bild "Mit dem Herzen verbunden" (2021)
Ilona Schmidt: Bild "Mit dem Herzen verbunden" (2021)

Detailbeschreibung

Bild "Mit dem Herzen verbunden" (2021)

Mit dem Herzen verbunden" Liebe verbindet Menschen schon immer und überall auf der Welt. Wir brauchen soziale Kontakte, leben in Beziehungen. Gegenwärtig sind Beziehungen auf Abstand zu leben. Aber auch durch räumliche Trennung bleiben wir alle mit dem Herzen verbunden. Acryl, Farbstift und Ölpastell

Über Ilona Schmidt

Ich lebe und arbeite in Hamburg. Seit 2007 freie künstlerische Studien in Malerei und Bildhauerei Seit 2011 zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland Seit 2013 Mitglied im Bundesverband bildender Künstler/ Landesverband Schleswig Holstein Werke in privaten Sammlungen in Argentinien, Kanada, Italien und Vereinigte Staaten Vertreten in der Kunstsammlung Tempowerk Hamburg Der Mensch steht im Mittelpunkt meiner Arbeit.
Das menschliche Miteinander, die Vergänglichkeit allen Seins, das Leben an sich sind Themen die mich beeinflussen und inspirieren. Viele Arbeiten entstehen spontan und intuitiv. Es handelt sich hierbei um erlebte und wahrgenommene Emotionen und die wechselseitigen Beziehungen von Menschen mit sich und ihrer Umwelt. Hier liegt der Schwerpunkt für mich auf der Verbindung von Mensch zu Mensch. Zwischenmenschliche Konstellationen in den Werken, die auf die Veränderungen in der Gesellschaft hinweisen, lassen den Betrachter in einen Diskurs mit den Arbeiten treten. Zustimmung oder Ablehnung ergeben sich aus der individuell gefühlten Provokation, die das jeweilige Bild beim betrachten auslöst. Die Botschaft in den Bildern ist nicht immer offensichtlich, was zu Irritationen führen kann. Hier ist eine intensivere Beschäftigung mit dem Werk unerlässlich und gewollt.
Empfehlungen