Judith Riemer:
Bild "Frog Song" (2024)
Proportionsansicht
Bild "Frog Song" (2024)
Judith Riemer:
Bild "Frog Song" (2024)

Kurzinfo

Öl | Leinwand, auf Keilrahmen gespannt | Format 40 x 40 cm (H/B) | signiertes Echtheitszertifikat

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Lieferzeit: In ca. 2 Wochen

Bild "Frog Song" (2024)
Judith Riemer: Bild "Frog Song" (2024)

Detailbeschreibung

Bild "Frog Song" (2024)

„Frog Song“ ist inspiriert von der Vielfalt der Natur und strahlt eine lebendige und farbenfrohe Stimmung aus. Mit Ölfarben ist nicht nur eine exotische Szene voller fremdartiger Blumen und Blätter entstanden, sondern bei genauerer Betrachtung entdeckt man auch einen gut getarnten Frosch, der perfekt in seine Umgebung passt. "Frog Song" ist perfekt für Naturliebhaber geeignet, die das abendliche Quaken der Frösche lieben und sich an dieser besonderen Szenerie mit dem getarnten Frosch erfreuen können. Das expressionistische, semiabstrakte Werk passt auch hervorragend in eine Einrichtung, die mit vielen Pflanzen ausgestattet ist, und verleiht ihr eine zusätzliche, besondere Komponente. Technik: Ölfarben in feinster Pigmentierung auf hochwertigem, handbespannten Leinen/Baumwollmix- Keilrahmen. Die 1,5cm dicken Ränder sind sorgfältig bemalt.

Über Judith Riemer

Judith Riemer ist eine deutsche Künstlerin aus dem Landkreis Hildesheim.
Seit 2017 präsentiert sie ihre Werke weltweit in Galerien, Museen und auf Kunstmessen. Bisherige Höhepunkte waren Ausstellungen in New York und Dubai. Ihre Kunst wurde bereits mehrfach mit Auszeichnungen gewürdigt und in internationalen Magazinen und Kunstbüchern veröffentlicht. Ihre Werke befinden sich in privaten Sammlungen in Deutschland, Italien und Österreich. Judith Riemers Werke zeichnen sich durch eine fantasievoll-mysteriöse Ästhetik aus. Sie laden den Betrachter ein, in ein vielschichtiges Universum einzutauchen, in dem Zeit und Raum bewusst vage bleiben. Vertraute Elemente wie Blätter, Menschen und Tiere erfahren eine neue Deutung, um das wahre Wesen der Dinge widerzuspiegeln. Die Künstlerin konzentriert sich dabei auf die aufmerksame und feinfühlige Beobachtung des Verborgenen.
Empfehlungen