Michael Becker:
Skulptur "Flora" (2015)
Michael Becker:
Skulptur "Flora" (2015)

Kurzinfo

Holz, Metall, Stein | Weitere Veredelung | Format 30 x 10 x 9 cm (H/B/T) | Gewicht 1,9 kg | signiertes Echtheitszertifikat

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Lieferzeit: In ca. 2 Wochen

Skulptur "Flora" (2015)
Michael Becker: Skulptur "Flora" (2015)

Detailbeschreibung

Skulptur "Flora" (2015)

Ein Frauenkörper (Torso) wird von einem riesigen Blatt durchzogen, beginnend an der Nase über den Kopf zum Rücken und durch den Körper nach vorne zur Brust. Auch ihre Hüften werden von zwei Blättern eingefasst.

Über Michael Becker

Michael Becker wurde 1951 in Oldenburg geboren, absolvierte eine Lehre als Schauwerbegestalter, studierte Grafik-Design in Bremen und arbeitete anschließend als Grafiker in Werbeagenturen.
Neben Auftragsarbeiten im Bereich Werbegestaltung, Bildbearbeitung und Illustration galt sein besonderes Interesse immer der Kunst. Schon in den 1990er Jahren waren seine Arbeiten auf Ausstellungen in Bremen, Hude, Soltau, Berlin, Frankfurt, Konstanz, Luxemburg, Brüssel und diversen Kunstmessen zu sehen. Seit 2004 ist er freischaffender Künstler.
Das künstlerische Werk von Michael Becker zeichnet sich durch eine Vielzahl von Techniken aus. Er zeichnet, malt und arbeitet in Holz, Keramik und Bronze. In seinen fantasievollen und surrealistischen Werken verbindet er Mensch und Natur mit erotischen Andeutungen und versteckter Symbolik. Dabei wird oftmals der weibliche Körper zum Spielfeld seiner Fantasie, denn für ihn hat die Natur das Wesen einer Frau: inspirierend, faszinierend, beeindruckend und voller Wandlungen.
Geprägt durch die Arbeit als Grafik-Designer lässt er die Idee immer zuerst im Kopf ausreifen, bevor er sie in einer Mischtechnik aus Kugelschreiber-Zeichnung, Acrylmalerei und Airbrushtechnik realisiert. Unter dem Motto „Kunst mit Lust“ lässt Michael Becker frivole und humorvolle Bilderwelten entstehen, die einerseits Parallelen zur Tier- und Pflanzenwelt haben und oft einen Hauch Ironie und Humor in sich tragen. Seine Kunst soll vor allem Spaß machen. Bei aller Befremdlichkeit der Kompositionen ist es ihm besonders wichtig, mit seinen Bildern ein hohes Maß an Ästhetik und Originalität zu erreichen.
Empfehlungen