Nikolaus-Geschenk - versandkostenfreie Lieferung auf alle Werke vom 6.-10.12.2023
Nikolaus-Geschenk - versandkostenfreie Lieferung auf alle Werke vom 6.-10.12.2023
Mo Fontaine:
Bild "Ausgerechnet Bananen!" (2023)
Proportionsansicht
Bild "Ausgerechnet Bananen!" (2023)
Mo Fontaine:
Bild "Ausgerechnet Bananen!" (2023)

Kurzinfo

Acryl, Sonstige Materialien | Leinwand, auf Keilrahmen gespannt | Format 60 x 70 cm (H/B) | signiertes Echtheitszertifikat

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Lieferzeit: In ca. 2 Wochen

Bild "Ausgerechnet Bananen!" (2023)
Mo Fontaine: Bild "Ausgerechnet Bananen!" (2023)

Detailbeschreibung

Bild "Ausgerechnet Bananen!" (2023)

Als Horror-Vacui-Motiv versprüht dieses Stillleben mit dem ungewöhnlichen Titel „Ausgerechnet Bananen!“ pure Energie und Lebensfreude. Das für ein Stillleben recht große Format von 70 x 60 cm könnte auch ein Antidot gegen Winterblues und Schlechtwetterlaune sein. Der Titel des Gemäldes in Acryltechnik und collagierten Elementen bezieht sich auf einen Songtext der Golden Twenties: „Ausgerechnet Bananen, Bananen verlangt sie von mir! Nicht Erbsen, nicht Bohnen. Auch keine Melonen (…) https://lyricstranslate.com Abbildung 1 Außenaufnahme bei bedecktem Himmel Abbildung 2. Innenraumaufnahme mit warmem Kunstlicht.

Über Mo Fontaine

Bei Mo Fontaine dreht sich alles um die Farbe und ihre mannigfaltigen Ausdrucksweisen: von subtil bis expressiv.
In ihren Stillleben, Porträts und Collagen kombiniert sie Elemente aus verschiedenen Kulturen und Zeiten, denn sie liebt die europäische Kunst der alten Meister ebenso sehr wie die japanische Kunst des 17. Jahrhunderts. So entstehen 'entschleunigte', magisch-sinnliche Bilder, die auch den in Verruf geratenen Begriff der Schönheit transportieren. In diesem Licht betrachtet, scheinen manche der Bilder ‚aus der Zeit gefallen' zu sein - nicht zuletzt, weil sich die Gemälde ganz bewusst einer grundlegenden Kategorie der Avantgarden verweigern: der ‚Kunst der Kunstlosigkeit‘. Angestrebt wird eine zeitlose Kunst, die sicherlich auch in zwei-oder dreihundert Jahren noch funktionieren wird. Ihre künstlerische Ausbildung absolvierte sie an der Folkwang-Hochschule in Essen.
Empfehlungen