Anke Gruss:
Bild "Sunset at GimsØy /Lofoten Norwegen" (2009)
Anke Gruss:
Bild "Sunset at GimsØy /Lofoten Norwegen" (2009)

Kurzinfo

Öl | Leinwand, auf Keilrahmen gespannt | Format 50 x 70 cm (H/B) | Aufhängevorrichtung | signiertes Echtheitszertifikat

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Lieferzeit: In ca. 2 Wochen

Bild "Sunset at GimsØy /Lofoten Norwegen" (2009)
Anke Gruss: Bild "Sunset at GimsØy /Lofoten Norwegen" (2009)

Detailbeschreibung

Bild "Sunset at GimsØy /Lofoten Norwegen" (2009)

Dieses Bild zeigt einen Sonnenuntergang in all seinen Farben bei Gimsoy auf den Lofoten/ Norwegen. Die Sonne erstrahlt in ihren letzten warmen Farben und taucht alles in ihr magisches Licht. Das Meer schlägt in ruhigen Wellen ans Ufer. Eine Urlaubserinnerung an einen besonderen Ort. Das Bild wurde nach Skizzen vor Ort später im Atleier in Öllasurtechnik in vielen Farbschichten gemalt.

Über Anke Gruss

Mich begeisterte schon immer, wie Licht und Schatten eine ganze Szenerie oder die alltäglichsten Dinge verändern können.
Nach meinem Abschluss zur Kunsttherapeutin/pädagogin 1996 arbeitete ich zuerst in der Trickfilmproduktion und fertigte unter anderem Figuren für die Sesamstrasse an. 2005 verließ ich diesen Bereich auf der Suche nach neuen kreativen Herausforderungen. Vor allem auf meinen Reisen und Aufenthalten auf den Lofoten in Nord-Norwegen und Island fand ich neue Inspirationen. Mein malerischer Schwerpunkt "Licht und Atmosphäre" entwickelte sich durch die Auseinandersetzung mit der dort einzigartigen Natur und durch Begegnungen und Gespräche mit Menschen die dort lebten. Hauptsächlich male ich in Öl oder Aquarell. Das Thema "Licht und die Atmosphäre, die es in einem Bild schafft", hat sich auf die verschiedensten Genres meiner Bilder erweitert. So male ich maritime Bilder und lote hier die Lichtstimmung durch viele Farblasuren aus. Ein weiterer malerischer Schwerpunkt sind Stadtszenerien, bei denen es mir besonders um den Gegensatz von natürlichem Licht und Kunstlicht geht. Ich liebe es die harten Licht-/Schatten-Kontraste auszuarbeiten, die eine dramatische, fast filmische Atmosphäre schaffen. In den Stadtbildern kommt auch noch die Darstellung der Bewegung und Lebendigkeit in raschen Farbstrichen hinzu. Zudem male ich gerne draußen, Pleinair, das Malen direkt vor Ort. Hier wird die Farbe pastos, direkt in dickeren Farbstrichen und Flecken aufgetragen. Diese Bilder tragen Unmittelbarkeit und Spontanität in sich, die die Lebendigkeit des Augenblicks einfangen. Direkt und bewegt. Eine weitere Serie bilden meine Portraits in Öl oder Aquarell. In vielen Schichten male ich diese Portraits. Ornamentmalerei und Schriften bilden Schichten, die wieder teilweise übermalt werden. Hier möchte ich Oppulenz, Licht, Farbrausch und Lebensfreude aus meinen Bildern heraus strahlen lassen. Aber auch Mystisches und Geheimnisvolles.
Empfehlungen