Architektur

Filter
Gefunden: 46

Architekturmalerei

Große Werke der Baukunst erhalten dank der Architekturmalerei eine besondere Würdigung. Doch nicht nur pompöse Bauten und charismatische Gebäude werden in diesem Genre für die Ewigkeit festgehalten. Auch Brücken, Straßenzüge oder ländliches Idyll haben in der architektonischen Malerei ihren festen Platz. Entdecken Sie dies und vieles mehr in den zahlreichen Architektur-Gemälden zeitgenössischer Künstler, die Sie bei uns kaufen können.

Architektur in der Malerei – zweidimensionale Abbilder der Baukunst

Darstellungen von Gebäuden und deren Innenräumen sind seit jeher fester Bestandteil der gegenständlichen Malerei. Schließlich verleihen architektonische Strukturen einem Bild sowohl Perspektive als auch eine gewisse Dynamik. Der Unterschied zur Architekturmalerei besteht jedoch darin, dass Bauwerke und Co. hier keine Nebenrolle spielen, sondern in den Fokus des Werks rücken. Je nach Intention des Künstlers kann dabei eine möglichst detailgetreue Wiedergabe der Eigenheiten eines Bauwerks oder eine abstrakte Interpretation desselben angestrebt werden. Viele zeitgenössische Künstler stellen die Gesetze der Architektur sogar regelrecht auf den Kopf, um so ganz neue Arten von Gebäuden zu entwerfen. Sie als Betrachter des jeweiligen Werks werden so in noch unbekannte Welten eingeladen.

Die ersten Architektur-Gemälde – von Bauherren und Visionären

In der Antike wurden Architekturdarstellungen in der Malerei auf großen Wandbildern verewigt. Hier dienten sie allerdings weniger als Hauptmotiv an sich, sondern lieferten vielmehr einen Rahmen, um üppige Figurenszenen abzubilden oder Darstellungen von Landschaften zu strukturieren. Die eigenständige Architekturmalerei entwickelte sich erst viele Jahrhunderte später: Mit den großen Meistern aus Flandern und den Niederlanden wurden Bauwerke aller Art zunehmend häufiger Hauptgegenstand der Bilder. Das lag vor allem daran, dass viele Kunstschaffende der damaligen Zeit auch als Bauherren und Architekten tätig waren. Heute ist das anders: Um sich für die Architekturmalerei zu begeistern, muss ein Künstler noch nie selbst ein Gebäude entworfen haben. Es genügt, sich von der Ausstrahlung, dem Charme oder auch der Dynamik eines Bauwerks einfangen und inspirieren zu lassen – und beides dann im Gemälde wiederzugeben.

Architektonische Malerei aus verschiedenen Blickwinkeln

Die Hamburger Elbphilharmonie, der Berliner Fernsehturm, Hochhauskomplexe in New York City oder der Ponte Vecchio in Florenz – zeitgenössische Kunstschaffende entdecken überall auf der Welt faszinierende Bauwerke und architektonische Besonderheiten, die sie in ihren Bann ziehen. Mit Acryl und Öl, Aquarellfarben oder der Collagentechnik bringen sie ihre Eindrücke und Emotionen genauso wie ihre eigenen architektonischen Visionen auf die Leinwand. Dabei entwerfen sie gänzlich unterschiedliche Stimmungen – von pulsierender Dynamik über sehnsuchtsvolle Leichtigkeit bis hin zu romantischer Verklärtheit. Schließlich ist die Architekturmalerei so viel mehr als nur die malerische Darstellung von Gebäuden.

Architekturmalerei von zeitgenössischen Künstlern bei artSOLITAIRE

Häuser haben eine Seele. Sie können Heim, Zufluchtsort, Inspiration, Gefängnis und vieles mehr sein – entscheiden Sie selbst, welche Bauwerke Sie besonders faszinieren und entdecken Sie die moderne Architekturmalerei von Künstlern wie Raimund Pallusseck, Viktor Lau oder Dagmar Jacobs. Bei uns bestellen Sie sämtliche Architektur-Gemälde direkt aus den Ateliers der Künstler – sicher, schnell und absolut einzigartig. Sichern Sie sich Ihr Unikat und erleben Sie die Faszination der Architekturmalerei hautnah.