Minimalismus

Filter
Gefunden: 154

Minimalistische Bilder

Den Blick auf das Wesentliche reduzieren und Klarheit in den Fokus rücken – das ist das Ziel von Künstlerinnen und Künstlern, die sich der Kreation minimalistischer Bilder verschrieben haben. Bei uns entdecken Sie eine große Auswahl an zeitgenössischer minimalistischer Kunst, die das Auge beruhigt und gerade mit ihrer Schlichtheit aufregende Akzente setzt.

Minimalistische Bilder in der Kunst – der neue Blick auf die Malerei

Die künstlerische Tradition des Minimalismus entstand in den 1960er Jahren als Gegenbewegung zum abstrakten Expressionismus. Wo dieser Subjektivität ins Zentrum der Malerei rückte, distanzierte sich die minimalistische Kunst von der starken Emotionalität und konzentrierte sich stattdessen auf die Devise "weniger ist mehr". Das Form- und Farbspiel von minimalistischen Bildern reduzierte sich deutlich: Anstelle der überbordenden Impulsivität der expressionistischen Strömungen traten klare Formen und einfache Farben in den Mittelpunkt.

Das Ziel der Kunstschaffenden dabei war es, nur das auf die Leinwand zu bringen, was tatsächlich existiert. Keine verborgene Bedeutung, keine unsichtbare Metapher, keine Metaebene, die sich die Betrachtenden mühsam erschließen müssen. Stattdessen fokussierten sich die minimalistischen Bilder der "Minimal Art" auf die einfachsten, grundlegendsten Formen und Farben sowie deren Zusammenspiel.

Reduktion auf das Sichtbare

Minimalistische Kunstwerke von zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern können in der Tradition der Minimal Art des letzten Jahrhunderts gesehen werden, wissen sich aber auch von dieser zu lösen. Diese Bilder lassen sich heute freier gestalten, was dem Betrachter mehr Spielraum bietet. So findet man bei zeitgenössischen Kunstschaffenden noch immer zahlreiche minimalistische Gemälde, die der ursprünglichen Tradition der Bewegung folgen. Gleichzeitig lassen sich aber auch immer mehr minimalistische Bilder kaufen, die den Begriff "Minimalismus" etwas weiter definieren:

Die Künstlerinnen und Künstler lösen sich von der strengen Reduktion minimalistischer Kunst und rücken stattdessen wieder gegenständliche Motive in den Fokus. Gleichwohl inszenieren sie in schlichter und reduzierter Form. So bringen sie vielfach Ruhe und Ordnung in den Blick. Doch das gilt keineswegs für alle minimalistischen Bilder: Viele Kunstschaffende arbeiten mit kontrastierenden Farben, filigranen Formen und bringen dadurch eine ungeahnte Dynamik in ihre Kunstwerke.

Minimalistische Bilder kaufen – von minimalistischen abstrakten Bildern zu figürlicher Kunst

Sie möchten minimalistische Bilder mit Rahmen kaufen, interessieren sich für minimalistische Gemälde auf Leinwand oder suchen nach einem minimalistischen Kunstwerk, das mit Ölfarbe geschaffen wurde? Entdecken Sie unsere sorgfältig kuratierte Auswahl an minimalistischen Bildern von zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern.

Lassen Sie sich von Carolina Villagra-Roth auf eine Reise ans Wasser entführen, genießen Sie die Wirkung der figürlichen Darstellungen von Julia Pasinski oder begeistern Sie sich für die klassisch-minimalistischen Bilder von Astrid Stoeppel, bei denen reduzierte Formen und klare Farben den Blick einfangen. Alle Werke bestellen Sie bei uns direkt aus dem Atelier des jeweiligen Kunstschaffenden – selbstverständlich mit signiertem Echtheitszertifikat.